Home / FAQ / Badlampe zum Kleben – geht das überhaupt?

Badlampe zum Kleben – geht das überhaupt?

Wie bekommen Sie am schnellsten und effektivsten eine Badlampe an die Decke gebracht, ohne dafür bohren zu müssen? Eine Badlampe zum Kleben bietet die optimale Lösung!

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die im Folgenden näher erläutert werden.

Badlampe zum Kleben: Klebeband, Klebestrips und Montagekleber statt Bohrlöcher

Eine Badlampe zum Kleben – Wie funktioniert das nun konkret?

Badlampe zum KlebenUm Bohrlöcher zu vermeiden gibt es die Möglichkeit, Klebeband zur Befestigung zu benutzen. Bei der Auswahl des richtigen Produktes kommt es darauf an, welchen Untergrund Sie bekleben möchten und wie hoch die Traglast des Klebebands sein soll.

Klebestrips funktionieren, indem man die Klebefläche für einige Sekunden an einen sauberen und glatten Untergrund presst. Die Strips halten Belastungen von bis zu zwei Kilogramm pro Strip stand. Allerdings sind diese Strips nicht für das Anbringen an eine tapezierte Wand gedacht. Beim Entfernen würden Sie nämlich ein Stück Tapete abreißen und ein unschönes Aussehen der Wand, beziehungsweise der Decke bewirken.

Eine Badlampe zum Kleben – Manch einer würde sagen, dass so etwas nicht möglich wäre, da manche Badlampen ein höheres Gewicht haben und die Klebekraft somit nicht ausreicht.

Es gibt jedoch das sogenannte Montage-Klebeband, welches eine Tragkraft von mehreren Kilogramm hat und somit problemlos eine Badlampe an der Decke halten kann.

Siehe auch

Badezimmer wie dekorieren

Wie kann man das Badezimmer am besten dekorieren?

Sicher haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt: Das Badezimmer, wie dekorieren? Die Möglichkeiten …